Translate

Sonntag, 30. Januar 2011

Inspiration bei der Lektüre

So nun bin ich mit meiner Lektüre des historischen Romans von Wolfram Fleischhauer "Die Purpurlinie" fertiggeworden.
Es hat sich etwas hingezogen, da ich immer ein wenig recherchieren musste, um meinem Geschichtswissen um all die historischen Personen dieser Zeit, auf die Sprünge zu helfen.
In der Handlung des Buches dreht sich alles um das Bild eines unbekannten Malers,
das sich heute im Louvre befindet.
Es handelt vom Leben und Tod der Mätresse Heinrich IV, der schönen Gabrielle d' Estrees, deren tragisches Schicksal, die Intrigen und Geheimnisse am französischen Hof im Jahre 1599.
Sehr interessant, spannend, tragisch, oft auch schockierend beschreibt das Buch ein Frauenschicksal in einer von Männern, Religionskonflikten und Etikette dominierten Zeit.

Das Geheimnisvolle Bild

Vom Buch und von dem Bild inspiriert habe ich ein wenig damit experimentiert und für mich eine 
Clutch genäht. Ich finde sie ist super geworden, endlich hab ich eine kleine Tasche für den Abend !
Sonst schleppe ich immer so riesige Taschen mit mir herum....




Im Moment bereite ich noch eine kleine Überraschung für Euch vor, die mit dem geheimnisvollen Bild zu tun hat, Ihr dürft gespannt sein !

1 Kommentar:

  1. krass - wie hast du denn das motiv da drauf bekommen - bin total verwirrt - sieht so perfekt aus

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...Follow my blog with Bloglovin