Translate

Donnerstag, 17. November 2011

Weihnachtsbloggerei mit Auflösung........

des Teasers, wie versprochen !
Ta Ta......es ist ein Knopfloch-Adventskalender.
Eine spontane Eingebung meinerseits, 
die ich gleich in die Tat umgesetzt habe !
Das ist er:

Der grüne Kalender wurde gleich mit ein paar kleinen Kostbarkeiten bestückt und wanderte ins Fachwerk.


Weil ich diese Knopflochidee so schön fand habe ich gleich noch eine andere Variante ausprobiert und daraus 
ein kleines DIY gebastelt.

Mit diesem Beitrag gratuliere ich auch der lieben 
Sabine von der "Weihnachtsbloggerei"
 zum 3. ten Bloggeburtstag und widme Ihr diesen Beitrag.
Sie hat mich gebeten mir etwas zum 
Thema Weihnachten und Selbermachen 
auszudenken und so ist dieses DIY entstanden !




1. Man benötigt eine Filzplatte, ca. Din a 4 Größe und zeichne sich 24 Knopflöcher an. Knopflochgröße sollte schon ca. 3 cm sein.
2. 24 Knopflöcher nähen und ein Stück Stoff als Rückseite zurechtschneiden (gleiche Größe).
3. wichtig: nun erst mal alle Knopflöcher aufschneiden (die Stecknadel bremst).
4. Stoff(grün) unterlegen und zwischen den Knopflöchern quer nach unten durchsteppen (wer mag mit Zierstich, hier Zickzack)
5. Danach längs durchsteppen (nun sind schon die Taschen fertig)
6. Ein größeres Stück Stoff (ringsum 7cm Zugabe) ergibt hier Rückseite und Rahmen. Wer mag, kann den Kalender auch einfach mit einem Schägstreifen einfassen und ist jetzt schon fertig.
sonst geht's weiter mit 7.
7. Stoff ca. 1 cm umbügeln
8. für mehr Volumen nehme ich etwas Volumenvlies und hefte es fest.
9. Briefecken zuschneiden
10. Ecken abnähen (nur bis zur umgebügelten Kante)
11. umdrehen und schön zurechtbügeln
12. Kalender in Rahmen legen und stecken/heften
13. Rahmen mit Kalender verbinden (hier mit dichten Appli-Stich)
14. an Rückseite Aufhänger befestigen, bügeln.

FERTIG !!


Pur......


Nun könnt Ihr den Kalender so lassen......oder Ihr hübscht Ihn noch auf mit Knöpfen, Perlen, Pailetten, Bildchen.......so wie ich, dann sieht er danach so aus:


.......oder aufgehübscht !?

In diesem Post haben sich zwei Fische geschlichen......
Ihr könnt sie schon mal suchen......bis Morgen.
Ach ja und vergesst nicht noch an meiner Verlosung teilzunehmen nur noch bis Samstag!
HIER

Kommentare:

  1. Das ist ja ne coole Idee! Hab ich ja noch nirgends gesehen so nen Kalender!! Schaut mega-klasse aus!
    Nur hab ich noch nieee ein Knopfloch genäht..... :-/ Schande über mich.. ;-)

    Deine beiden Versionen schaun ja klasse aus! Und super Tuturial!!

    GGLG
    Susi

    AntwortenLöschen
  2. Ganz tolle Idee! Sieht wirklich super süß und originell aus und vor allem: es passen wirklich nur Kleinigkeiten rein und man kommt nicht in Versuchung, CDs und kleine Actionfiguren zu verpacken - zumindest geht es mir so, wenn ich für meine Tochter den Adventskalender bestücke.
    Vielen Dank für die Widmung zum 3. Geburtstag der Weihnachtsbloggerei!

    AntwortenLöschen
  3. Eine absolut geniale Idee!
    Ich wünsch Dir ein schönes Wochenende!
    ♥ Liebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. So - Mensch, endlich verlinkt!
    Sorry, dass es so spät war. Ist vermutlich zu spät für die meisten. Aber nächstes Jahr werde ich dann ein Roundup oder sowas machen mit den "alten" Ideen. Am besten schon im Oktober oder so. *lach*

    Liebe Grüße ... zurück zur Nähmaschine ...

    Ursula

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...Follow my blog with Bloglovin