Translate

Montag, 4. März 2013

Fantasie

Wie schön das es bei Krokodilina dieses Jahr wieder heißt 
"Blue Monday".....zeigt her eure Skizzen;-)
Nicht nur Skizzen seht Ihr heute sondern auch einen prima Buchtipp !
Inspiriert durch das wundervolle Buch "Fantastiere"von Carla Sonheim (deren Blog ich auch gerade entdeckt habe) sind folgenden Skizzen entstanden und auch der neue Header für den März.
Das Buch ist einfach großartig, mit vielen Übungsaufträgen, Projekten und Techniken !

Erst einmal probierte ich die Fleckentiere (beginnend mit einem Farbklecks)
Dann folgten die Augentiere (Beginn mit einem Auge)

Noch hübscher, in wenig mit Picmonkey bearbeitet.

Und nun noch ein ganz schnelles Rezept für Noz und Ihr 
 Falls mal nur Butter und Brot im Haus ist 
(wie so oft am Montag ;-) 
Meine Kinder mögen es beide gern und auch ich hab es schon als Kind bekommen....bei und genannt "Bauernschnitzel"
Einfaches Hausbrot in Butter kurz anrösten,
fertig ist ein knuspriges Frühstück.

Kommentare:

  1. der header ist toll. sehr.
    und das rezept so sympathisch.
    liebe grüße von ulma

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Kerstin - bin ganz überwältigt! ich kenne Carla Sonheim - und du hast das so großartig und geschmackvoll umgesetzt! Toll!
    Ich freu mich, dass du dich wieder anschließt - es gibt ein Pinterest-Board, wo du dich entweder selber pinnen kannst, dann schick ich dir eine Einladung (Mailadresse bräucht ich dafür, oder Benutzername bei Pinterest) oder ich pinn dich hin, wenn du magst, wie du magst.
    Liebe Grüße
    Dania

    AntwortenLöschen
  3. Ich kenne Carla Sonheim auch und finde deine Umsetzung toll.
    Mach weiter so, denn wir wollen MEHR sehen!!
    Lg von jumie

    AntwortenLöschen
  4. Ich hab mir schon gedacht, dass ja nun ein neuer Header fällig wird.
    Die Idee mit deinem monatlich wechselnden Header gefällt mir nach wie vor gut.
    Warum bin ich nur zu faul dazu?
    Gruß vom Frollein

    AntwortenLöschen
  5. ah, jetzt weiß ich auch, wie der schöne header entstanden ist! das buch klingt wirklich toll und ich werd es mir auf jeden fall mal in der buchhandlung ansehen.
    röstbrot mit butter find ich auch total lecker!
    liebe grüße schickt dir mano

    AntwortenLöschen
  6. Oh Kerstin, es gibt Zufälle im Leben, die können doch keine sein oder?
    Ich war heute im Lieblingskünstlerladen und habe mir in Ruhe die Bücher angeschaut und drei Mal darfst du raten, welches es mir besonders angetan hatte! :-) Genau.
    Ihre Zeichnungen fand ich super genial. Danke für´s Verlinken des Blogs, da schau ich auf jeden Fall öfter rein!

    Und deine Speise klingt lecker und ist für die "ich muss schnell was Warmes zaubern"-Momente bestens geeignet! Danke sehr & einen schönen Abend,

    Katja

    AntwortenLöschen
  7. Frühstückszeit ist zwar lang vorbei, aber wenn ich das geröstete Bot sehe, habe ich gleich den lecker Duft in der Nase und mir läuft das Wasser im Mund zusammen...
    Lg Mickey

    AntwortenLöschen
  8. Den Buchtipp hab ich mir schon notiert - angeregt durch deine wunderschönen Bilder!
    Werd gerne mal öfter bei dir auf deinem Blog vorbeischauen!
    Grüße aus Moosburg (... ist ja nicht so weit weg von München!)
    Hans

    AntwortenLöschen
  9. Der Header sieht so klasse aus! Was für ausdrucksstarke Tierchen :) Und in so ein Butterbrot könnte ich jetzt auch gern reinbeissen...LECKER! Liebe Grüße, Anette

    AntwortenLöschen
  10. ich mag das "drawing lab" von carla sonheim. wunderbare wesen sind bei dir entstanden!

    AntwortenLöschen
  11. gebackens Brot, lecker, für mich eine Tomate dazu, dann bin ich glücklich
    Weißbrotscheiben in Milch und Ei getaucht, gebacken, mit Zimt und Zucker überstreut, heißt bei uns "Arme Ritter" macht meine Kinder glücklich ;-)
    herzlich Judika

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...Follow my blog with Bloglovin