Translate

Dienstag, 8. August 2017

Reise ins Fantasy-Land

Der bekannte Thriller Autor Karl Olsberg betritt Neuland, er nimmt uns mit auf eine märchenhafte und fantastische Reise. Durch das Losglück bei Lovelybooks hatte ich das Vergnügen seinen Debütroman "Die Fährtenleserin" im Bereich Fantasy, im Rahmen einer Leserunde zu entdecken. Olsberg kann den Leser nicht nur mit Thrill fesseln, nein, er kann auch Fantasy!
Am meisten hat mir am Ende natürlich auch das nette Feedback des Autors begeistert:)
Mein Zitat zum Buch hat es doch tatsächlich auf sein Werbebanner geschafft.

Im Moment gibt es das Werk für den Reader bei Amazon für 0,99 Euro, wer noch etwas 
fantastisches Lesefutter für die Ferien braucht, kann also zuschlagen;)



Zum Buch: Die Fährtenleserin Andrin macht sich auf die Jagd nach einer blutrünstigen Bestie, die das Land in Atem hält. Zusammen mit ihr begeben sich auch noch andere Abenteuerlustige auf die Reise, um das Kopfgeld zu erbeuten. Mit ihr sind noch vier andere Jäger auf der Suche, wobei jeder Einzelne eine andere Motivation zeigt. Können die unfreiwilligen Gefährten das Abenteuer bestehen, trotz ihrer Unterschiedlichkeit! Eine gefährliche Reise beginnt!
Diese märchenhafte Geschichte ist das Fantasy Debüt von Thriller-Autor Karl Olsberg und meiner Meinung nach rundum gelungen. Olsberg erschafft sehr starke und charakteristische Gestalten, die entfernt an „Game of Throns“ oder „Herr der Ringe“ erinnern, setzt dabei aber mehr auf einen märchenhaften Eindruck, der mich persönlich an Bücher wie „Die unendliche Geschichte“ denken lässt.
Besonders gut gefällt mir das jede Figur ihre eigene Geschichte hat, die nach und nach aufgedeckt wird und den Handlungsablauf unterstützt und dabei spannender gestaltet. Der Erzählstil ist wie erwartet gekonnt und aufregend zu Lesen.
Ein wirklich gelungenes und lesenswertes Fantasy-Märchen des Autors und ich hoffe es gibt bald eine Fortsetzung der Geschichte. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...Follow my blog with Bloglovin