Translate

Montag, 16. Mai 2011

Was am Mai so toll ist...

.......all die frischen Gemüse und Kräuter !!


 Leckere Erdbeeren.......

     ...und natürlich Spargel !


Seit meine liebe Freundin Andrea hier war und mir ihre Spargel-Koch-Methode verraten hat mache ich den Spargel jetzt immer in einer Jena Glas Terrine und zwar so:


- Spargel natürlich gut schälen
- einfach ein klein wenig Wasser (Tasse) in die Terrine
- dann den Spargel reinlegen
- ein paar Stückchen Butter (Hier ist ein wenig Bärlauchbutter bei)
- etwas Salz (Fleur de Sel) und etwas Zucker, Deckel drauf
- ab damit in den vorgeheizten Ofen und bei ca. 180 C 45 min schmoren (ev. kürzer je nachdem wie Ihr den Spargel mögt)
- zum Schluss gebe ich noch einen Schuß weißen Balsamico Essig darüber (wer mag)

Dazu gibt's Salzkartoffeln, ev. Schinken oder Schnitzel 
LECKER !



Auch sehr,sehr lecker ist dieser Waldmeistersirup den ich nach dem Rezept von Griselda
gebraut habe !
Nachdem ich dieses Jahr jede Menge Waldmeister im Garten habe, musste ich das Rezept unbedingt ausprobieren !
Ein Glas mit viel Eiswürfeln, ein wenig Sirup und einfach mit Wasser auffüllen....total erfrischend.....vielleicht auch noch ein Spritzer Sekt dazu mmmh!!!

Kommentare:

  1. Hmm... obwohl ich keinen Spargel mag, hört sich dein Rezept ziemlich lecker an.... ;-)
    Oohhh... und Erdbeeren... lecker!!!

    GLG
    Susi

    AntwortenLöschen
  2. Das mit dem Spargel muss ich auch mal probieren. Ist direkt gespeichert. Deine Farbcollagen gefallen mir gut - son bißchen Retrostyle.
    LG, tammi

    AntwortenLöschen

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.


Speicherung der IP Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...Follow my blog with Bloglovin