Translate

Mittwoch, 11. April 2012

Ein Stück Himmel....

.... über dem Viktualienmarkt in München.
Das schöne Wetter gestern nutzten wir für eine Brotzeit dort.
Heute gab es leider außer jede Menge Regen nichts weiter 
für Tina einzufangen.
Die Ananas von Gestern wuchs natürlich nicht bei mir im Garten (schön wär's;o)) es gab sie ein wenig weiter südlich auf Bali.


Kommentare:

  1. Den Himmel über dem Viktualienmarkt werde ich Anfang Juni sehen. Ich hoffe, er kommt uns auch so blau entgegen ;-) ...
    Liebe Grüße, Anette
    Huch - du hast die Kommentarfunktion nicht für Name/URL geöffnet ...
    Da kommt man ja nur per Anmeldung rein ...

    AntwortenLöschen
  2. danke für den schönen münchner himmel :)

    AntwortenLöschen
  3. Oh, wie schön, der Himmel über dem Viktualienmarkt..........ach, da war ich schon soooooooo lang nicht mehr....
    Ich wünsch Dir einen schönen Tag!
    ♥ Liebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Das erste Foto ist ja besonders Sehenswert mit dem Wolkenverlauf und Farbenfrohen Schirmen vom Markt, echt super.

    Lg,
    Rewolve44

    AntwortenLöschen
  5. Na das sind doch mal zwei super schöne Postkartenmotive, sehen super aus.

    Grüßle das Sonnenblümchen ☼

    AntwortenLöschen
  6. Die Wolken sehen wie weggepustet aus. Schön.

    Lg Anett

    AntwortenLöschen
  7. Was für ein schöner Münchner Himmel ... "KLASSE"!!

    GLG Doris

    AntwortenLöschen
  8. Gefällt mir! Das ist mal wieder ein Wolkengebilde, mit dem man die Phantasie spielen lassen kann; super!

    Liebe Grüße, Laina

    AntwortenLöschen
  9. Als würde die Wolke über dem Viktualienmarkt tanzen oder einfach nur neugierig gucken, sieht toll aus. LG. Ingrid

    AntwortenLöschen

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.


Speicherung der IP Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...Follow my blog with Bloglovin