Translate

Mittwoch, 29. Januar 2014

Puzzlestreifen


Da heute "NATIONAL PUZZLE DAY" ist und ich ja eigentlich so gar kein Puzzlefan bin, hat mich beim Streifenmustern für Michaela dann aber doch noch das Puzzlefieber gepackt;-)

Ein Streifenpuzzle ist daraus geworden


Zuerst ganz viele Puzzleteile gezeichnet...Puhh:(
...dann lustig Einfärben(Picmonkeys):))


...ach und Streifen anordnen...


...Einfärben...


...Einfärben...

hach...Einfärben macht Spaß;-)


Frohes Puzzlen!


Kommentare:

  1. ich hasse Puzzle – ausser Deinen!
    liebe Grüsse!

    AntwortenLöschen
  2. Das hast du ja schön zusammengepuzzelt, und ging bestimmt schneller als jedes Teilchen einzeln zu legen, oder? Danke fürs Mustern und liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  3. GANZ tolle Idee!!! Super, gefällt mir sehr.
    Lg von jumie

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine Arbeit! Aber die hat sich gelohnt. Faszinierend für mich, wie aus Puzzelstreifen Reissverschlüsse werden. (Oder habe nur ich die gesehen?)
    Liebe Grüße von Lucia

    AntwortenLöschen
  5. Was für eine Geduld! das hat sicher länger als echtes Puzzeln gedauert.Toll geworden. kleinrapportig könnte man es glatt für ein Gestrick halten.VG kaze

    AntwortenLöschen
  6. Dein Puzzlemustermix am Mittwoch sieht toll aus. Hast Du ja ganz schöne Ausdauer bewiesen!!!
    Da hat das Auge was zu tun!
    Liebe Grüße Susan

    AntwortenLöschen
  7. jetzt hab ich Kopfweh, ich mag da lieber Motivpuzels ^_^

    AntwortenLöschen
  8. was für ein puzzlekunst! zum glück muss ich sie nicht zusammensetzen, ich bin die puzzle ungeduld in person! lg, éva

    AntwortenLöschen

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.


Speicherung der IP Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...Follow my blog with Bloglovin