Translate

Montag, 21. April 2014

Hafenrundfahrt

Ein einmaliges Erlebnis und auch eine gute Möglichkeit, sich einen Überblick über Größe und Weitläufigkeit von Istanbul zu verschaffen, ist eine Bootsfahrt über den Bosporus.
Es reichen 2 Stunden und es laden täglich unzählige Schiffe dazu ein 
(unseres kostete 10 t.Lira pro Person, das sind ca. 3 Euro).

Die Fahrt geht vom Hafen an der Galata Brücke bis kurz hinter die Fatih-Sultan-Mehmed Brücke (im Hintergrund zu sehen).

Unter der Galata Brücke geht es reichlich knapp drunter durch;)für die Kreuzfahrt Riesen  wird sie in der Nacht geöffnet.


Unterschiedlichste Anblicke am Uferrand von Paläste, Moscheen, Burgen, Hochhäuser und nette Wohnviertel.


Der Leanderturm, Leuchtturm und Wahrzeichen.


Natürlich gibt es auch die unterschiedlichsten Schiffe zu bestaunen, vom Kreuzfahrtschiff bis zum Fischerboot.


Zurück am Hafen thront über allem die Süleymaniye Moschee und es warten gebratene Fische im Brot (Fischsemmeln würde man hier dazu sagen;) frisch von vielen Booten aus verkauft...doch das ist wieder eine andere Geschichte;-)

Kommentare:

  1. Schöne Fotos sind das wieder !
    Na, dann bin ich ja mal auf die " andere " Geschichte gespannt ....

    Ganz liebe Grüße
    Jeanette

    AntwortenLöschen
  2. Wunderbare Aufnahmen

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  3. da wär ich gern dabei gewesen! eine stadt vom wasser aus zu erkunden ist immer ein highlight für mich. ich erinnere mich zu gern an rundfahrten in kopenhagen, hamburg, brügge...
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kerstin, ich habe ja schon oft gehört, dass Istanbul toll sein soll, aber was du da zeigst übertrifft ja sämtliche Erwartungen! Oberhammer und teilweise ganz anders, als ich es vermutet hätte, z.T. sehe ich die Golden Gate Bridge, ne Hamburger Hafenbarkasse etc.
    TOLL. Mein gesammelter Neid ;) gehört ganz Dir.
    Liebe Grüße barbara bee

    AntwortenLöschen
  5. tolle aufnahmen! hafenrundfahrten hab ich bislang nur in hamburg und venedig gemacht aber Istanbul wäre wohl auch mal eine reise bzw. eine hafenrundfahrt wert. auf die fischbrötchengeschichte bin ich gespannt. lg mickey

    AntwortenLöschen

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.


Speicherung der IP Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...Follow my blog with Bloglovin