Translate

Freitag, 9. Mai 2014

Weit gereist....

....ist mein heutiger Freitagsfisch !

Geschickt hat ihn mir die liebe Alex...sie hat mich heute "Pretty Organized".....wohl in weiser Voraussicht;)
Hab vielen Dank für den chicen Mondfisch aus dem fernen Taiwan der diese Woche gut hier an Land schwamm:)) 
Das ist so was von praktisch.....ich eile schon ganz schnell ins Wochenende...es geht mal wieder auf Mädelstour, denn wir lassen es uns über das Muttertagswochenende gutgehen !


Auch die Briefmarke ist bezaubernd...ich rätsele schon die Ganze Zeit darüber was es darstellen soll....Blume, Obst....eine Brotzeit....nun egal sie ist auf alle Fälle sehr hübsch !


Diesen fernöstlichen Fisch schicke ich gleich noch rüber zu AnDiva und verabschiede mich ins Wochenende.
Habt eine schöne Zeit:))

Kommentare:

  1. Wie fein!
    Der Mondfisch steht auf meiner "will ich unbedingt beim Tauchen mal in Ächt sehen -Liste"
    Vor Elba treibt er sich wohl immer wieder rum... da muss ich bald wieder hin.
    Grüß den MolaMola von mir.. schönes Wochenende
    Andi

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ein typisch fränkischer Vesperteller... oder Schlachtplatte mit Leber und Blutwurst und Pressack... war mein erster Gedanke.
    Ich schätze aber, es soll eigentlich Lotus darstellen - Samenstand und Wurzel. ;-)

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  3. Sehr spektakulerer Fisch. Ich glaube auch, auf der Marke ist Lutuswurzel und nicht Dauerwurst. ;o)
    Liebe Grüße Jennifer

    AntwortenLöschen
  4. Na, da ist dir ja wieder mal ein toller Fang ins Netz gegangen....und soooooo weit gereist.
    Oh, ja ich fand es auch total schön gestern im realen Leben....und trage den kleinen süßen dumbobaumler schon an meiner Tasche. Hab ein richtig schönes mädelswochenende und liebe Grüße Mickey

    AntwortenLöschen

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.


Speicherung der IP Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...Follow my blog with Bloglovin