Translate

Mittwoch, 18. Juni 2014

Mustermittwoch

Trotz Ferienmodus ein paar grafische Muster....liegen neben dem Sofa und warten auf Vollendung;-)


Man nennt es auch Stoffresteverwertung !


Die Fertigstellung zieht sich grad ein bisserl:)

Drum schick ich heute einfach mal "Halbfertiges" rüber zu "Michaelas Mustersammlung"

Kommentare:

  1. Was für eine Geduldsarbeit - toll! Das wird bestimmt eine ganz tolle Decke!
    Liebe Grüße, Cora

    AntwortenLöschen
  2. Lustig, ich bin auch gerade über Sechsecken per Hand. jetzt Bälle, später auch einen Decke.
    Nur Rot ist ein feines Thema.wollen wir ein paar Stoffrestchen tauschen? Rote Grüße kaze

    AntwortenLöschen
  3. Schön! Und tolle Farben. Da kriegt man ja direkt Lust, wieder ein paar Hexies zu machen...

    Liebe Grüße,
    Mond

    AntwortenLöschen
  4. unglaublich! ich bewundere dich für deine geduld! sieht einfach nur wunderschön aus!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  5. Ist das schön! Was wird es wenn es fertig ist?
    Leider habe ich noch immer nicht kapiert wie das mit den Papierschablonen funktioniert. Was passiert mit dem Papier, bleibt das drin? Ich muss da unbedingt mal bei YouToube schauen wie man das macht.
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Musterei und so zeitintensiv - ich kenn das, hab auch lange gepatcht, aber bleib dran, die ewig dauernden werden die Schönsten!
    LG Susan

    AntwortenLöschen
  7. So schönes ist da in Arbeit! Ich drücke mich ja immer vor so langfristigen Projekten und bin deshalb immer ganz hingerissen, also weitermachen! Und danke fürs Mustern, wegen Feiertag komme ich erst heute abend dazu, musste radeln und sowas... Grüße von Michaela

    AntwortenLöschen
  8. Ich habe gerade ein Hexagon-Decken-Projekt kurzfristig in ein Kissen-Projekt umgewandelt. Und bin nun stolze Besitzerin eines großen Hexagon-Kissens :-). Und was soll ich dir sagen: ich habe gleich noch eins für meine Mama hinterher gemacht.
    Also halte durch! Das sieht jetzt schon so toll aus!

    LG, Kirstin

    AntwortenLöschen

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.


Speicherung der IP Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...Follow my blog with Bloglovin