Translate

Freitag, 17. Oktober 2014

Freitagsfisch

Für den "Fisch am Freitag" wurde der Druckfisch von vorletzter Woche weiterverarbeitet;)
Mit ein wenig Goldfarbe für Stoff, habe ich ein paar Akzente gesetzt und aus dem Fisch ist ein Brieftäschchen geworden.

Weitere Fische sammelt wie immer AnDiva.



Mein Lieblingsbild dieser Woche:)) 

stammt aus meinem Sommerurlaub, diesmal aus Maine (Boothbay Harbor).
Für meine neue Serie auf Pinterest
Auf was diese Burschen wohl warten;)!?


Wünsche ein schönes Wochenende:))

Kommentare:

  1. na, auf eine prallgefüllte Fischtasche…
    liebe Grüsse und ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  2. das fischtäschchen sieht ja edel aus! hauptsache, es macht keiner matjes rein ;-)!
    schöne serie mit den happy pics! sollte ich mal nachmachen, lieblingsbild und so. deins käme auf jeden fall in die engere auswahl!
    liebe grüße, lmano

    AntwortenLöschen
  3. ....auf frischen fisch würd ich mal sagen *grins*
    der druckfrisch von letzter woche hat sich ja wunderschön entpuppt. was ein bisschen gold doch ausmacht. edel, edel :-)
    lg mickey

    AntwortenLöschen
  4. Druckfisch?????
    Ich kenne ja jetzt Frisch- Tiefkühl, oder Dosenfisch .....
    Und da kommst du mit DRUCKfisch???? *giggel*
    Der Druckfisch gefällt mir im übrigen sehr, sehr gut. Das sollte ich auch einmal probieren ;))

    Kreative Grüße aus dem schönen Düsseldorf
    Elke

    AntwortenLöschen
  5. Dein Fisch ist wunderschön und wirkt äußerst edel und ein wenig japanisch.
    LG
    Christine

    AntwortenLöschen

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.


Speicherung der IP Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...Follow my blog with Bloglovin